Übersetzungen von Finanztexten

In mehr als zwanzigjähriger Tätigkeit haben wir hunderte Jahres- und Zwischenberichte und Finanzpressemitteilungen übersetzt.

Unsere Kunden sind vor allem börsennotierte Unternehmen oder multinationale Konzerne im Ausland, die Jahres- und Zwischenberichte verfassen und sich dazu den International Accounting Standards (IAS) und den International Financial Reporting Standards (IFRS) anpassen. Bei unseren Übersetzungen halten wir uns somit an die Terminologie des International Accounting Standard Board (IASB), die von der Europäischen Union übernommen wurde.

In Bezug auf die Fachterminologie (Bankwesen, Industrie, Versicherung, Recht usw.) verwenden wir das Glossar, das mit dem Kunden vereinbart wurde.

Normalerweise unterliegt die Struktur von Jahresberichten und anderen Finanzberichten im Laufe der verschiedenen Geschäftsjahre keinen wesentlichen Änderungen, insbesondere was die Abschlüsse und den Anhang anbelangt.

Durch daraus resultierende Wiederholungen können besonders interessante Angebote erstellt werden. Nicht selten kommen unsere Kunden bei Unterzeichnung eines mehrjährigen Rahmenvertrages in den Genuss zweistelliger Rabatte. Aufgrund kontinuierlicher Kooperation lassen sich aus vorangegangen Übersetzungen bereits übersetzte Textsegmente entnehmen. Für den Kunden bedeutet dies geringere Kosten und raschere Lieferzeiten!

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

UniMoney - Universal S.r.l.

Via Colico, 12
20158 Milano

Tel. (+39) 0239325878
info@unimoney.it

Corso Elvezia, 10
6900 Lugano

Tel. (+41) 0435002273
info@unimoney.ch

In der Schweiz arbeiten wir mit The Lantern Research SA zusammen

Mehrwertsteuernummer - Steuernummer - Handelsregisternummer: 05019790962

Dolmetscherdienste für die Tagungen und Kongresse der folgenden Gesellschaften: